Inselgrab

  • Emons
  • Erschienen: Januar 2014
  • Köln: Emons, 2014, Seiten: 382, Originalsprache
Wertung wird geladen

Der mysteriöse Tod eines Mannes auf Föhr und die grausame Hinrichtung einer Familie auf Amrum und eines Pärchens auf Sylt bringen den Amrumer Inselpolizisten Nils und Kommissarin Sandra Keller wieder zusammen. Gemeinsam verfolgen sie eine blutige Spur über die Inseln - bis in Nils ein furchtbarer Verdacht zu keimen beginnt und er feststellen muss, dass die Wahrheit viel verstörender ist, als er es für möglich gehalten hätte.

Inselgrab

Bent Ohle, Emons

Inselgrab

Deine Meinung zu »Inselgrab«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren