Der eiskalte Gorilla

  • Bastei Lübbe
  • Erschienen: Januar 1990
  • New York: Signet, 1987, Titel: 'The 600 pound gorilla', Seiten: 236, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1990, Seiten: 206, Übersetzt: W. M. Riegel
Der eiskalte Gorilla
Der eiskalte Gorilla
Wertung wird geladen

Der harte Ire Jimmy Flannery ist nur ein Rädchen im gigantischen politischen Apparat der Demokraten in Chicago. Doch er lässt sich von niemandem einschüchtern, wenn es um seine Leute geht, um die Menschen aus dem 27. Bezirk, für den er zuständig ist. Dabei wäre es so leicht, sich zu arrangieren: In seinem Bezirk sind zwei Homosexuelle erschlagen worden - angeblich von einem 600 Pfund schweren Gorilla. Doch Flannery wittert das Komplott, das hinter diesem Affentheater steckt. Und er wäre nicht Jimmy Flannery, wenn er nicht erbarmungslos die Schuldigen jagte - selbst wenn ihm bald zwei ganz andere Gorillas auf den Pelz rücken.

Der eiskalte Gorilla

, Bastei Lübbe

Der eiskalte Gorilla

Deine Meinung zu »Der eiskalte Gorilla«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren