Die Nano-Invasion

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 2017
  • New York: Grand Central, 2015, Titel: 'The patriot attack', Seiten: 403, Originalsprache
  • München: Heyne, 2017, Seiten: 432, Übersetzt: Norbert Jakober
  • München: Heyne, 2018, Seiten: 432
Die Nano-Invasion
Die Nano-Invasion
Wertung wird geladen

In einem japanischen Fischerdorf wird John Smith ein Koffer mit unbekanntem Inhalt übergeben. Zurück in den Staaten erfährt Smith, dass es sich um radioaktive Substanzen handelt. Er lässt das Material untersuchen und macht eine entsetzliche Entdeckung: Die porösen Brocken aus Stahl, Beton und Kunststoff sind offenbar in der Lage, sich endlos zu vervielfältigen. Was verbirgt sich hinter dieser bizarren Technologie? Die Spur führt zu einem Kommandanten der japanischen Streitkräfte, der offenkundig Fürchterliches im Schilde führt.

Die Nano-Invasion

, Heyne

Die Nano-Invasion

Deine Meinung zu »Die Nano-Invasion«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren