Die Taylor-Strategie

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 2016
  • New York: Orion Books, 2015, Titel: 'The Geneva Strategy ', Originalsprache
  • München: Heyne, 2016, Seiten: 448, Übersetzt: Norbert Jakober, Bemerkung: posthum, von Jamie Freveletti
Die Taylor-Strategie
Die Taylor-Strategie
Wertung wird geladen

I n Washington, D. C., werden mehrere hochrangige Mitglieder der Regierung entführt,unter ihnen Nick Rendel, ein IT-Spezialist, der sich wie kein Zweiter auf die Program- mierung von Drohnen versteht. Rendel kennt als Einziger alle relevanten Codes und Pass- wörter, sein Wissen in den falschen Händen könnte Verheerendes anrichten. Jon Smith und das Covert-One-Team begeben sich auf die Suche nach den Entführten, doch als sie die ersten Opfer aufspüren, machen sie eine erschreckende Entdeckung. Die Regierungs- mitglieder scheinen einer brutalen Gehirnwäsche unterzogen worden zu sein. Smith und das Covert-One-Team müssen Rendel finden, um das Schlimmste zu verhindern.

Die Taylor-Strategie

, Heyne

Die Taylor-Strategie

Deine Meinung zu »Die Taylor-Strategie«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren