Die Fremde im Spiegel

  • List
  • Erschienen: Januar 1995
  • New York: Simon & Schuster, 1994, Titel: 'Fast forward', Seiten: 336, Originalsprache
  • München: List, 1995, Seiten: 447, Übersetzt: Friederike Zeininger
  • München: Droemer Knaur, 1997, Seiten: 464
  • München: Droemer Knaur, 1998, Seiten: 464
  • Augsburg: Bechtermünz, 2000, Seiten: 447
Die Fremde im Spiegel
Die Fremde im Spiegel
Wertung wird geladen

Sie wachen in einem fremden Bett auf, in einem Zimmer, das Sie nicht kennen und das offensichtlich irgend jemand systematisch durchwühlt hat. Auf dem Bett liegen ein Revolver und ein blutverschmiertes Sweatshirt. Sie können sich an nichts erinnern, und als Sie in Panik zum Spiegel taumeln, sehen Sie das Gesicht einer Fremden.

Die Fremde im Spiegel

Judy Mercer, List

Die Fremde im Spiegel

Deine Meinung zu »Die Fremde im Spiegel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren