Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs

  • Knaur
  • Erschienen: Januar 2016
  • München: Knaur, 2016, Seiten: 361, Originalsprache
Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
Wertung wird geladen

Das Sirren der Zikaden, der würzige Duft von Lavendel und hinter sanft geschwungenen Hügeln das azurblaue Meer, von einem silbrigen Schleier aus flimmerndem Licht ins Reich der Märchen gerückt. Das Dörfchen Fragolin im Hinterland der Côte dAzur wäre der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen doch dazu fehlt Kommissarin Isabelle Bonnet mal wieder die Zeit. Der angebliche Selbstmord eines hohen Polizeibeamten, der Besuch eines exzentrischen Bekannten und ein Überfall auf ein Juweliergeschäft an der Croisette in Cannes halten Madame le Commissaire in Atem.

Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs

, Knaur

Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs

Deine Meinung zu »Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren