Giordanos Auftrag

Erschienen: Januar 1999

Bibliographische Angaben

  • Berlin: Elefanten Press, 1999, Seiten: 284, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Joe Giordano, Herausgeber des 'Manhattan Wheeling Courier', hat im Internet den Hilferuf eines Mannes aufgefangen, der in einer ungarischen Heilanstalt eingesperrt ist. Dort soll sich Schreckliches abspielen. Giordano schickt den Rollstuhlfahrer Groll als seinen Korrespondenten nach Ungarn; er soll herausfinden, was es mit dem Notruf auf sich hat. Nach etlichen unfreiwilligen Abenteuern erreichen Groll und sein hilfswütiger Freund das Heim, in dem behinderte Menschen eine scheinbar selbstverwaltete skurrile Gemeinschaft bilden. Im Zuge ihrer Nachforschungen stoßen die beiden jedoch auf einen Pornoring mit Beziehungen bis in höchste gesellschaftliche Kreise in Ungarn und Westeuropa, der die Heiminsassen für sadistische Videos bis zum Mord vor laufender Kamera mißbraucht.

Giordanos Auftrag

Giordanos Auftrag

Deine Meinung zu »Giordanos Auftrag«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.