Lenz Koppelstätter

Lenz Koppelstätter, Jahrgang 1982, lebt nach über zehn Jahren in der deutschen Hauptstadt heute wieder in Südtirol, wo er geboren und aufgewachsen ist. Nach dem Studium der Politik in Bologna und der Sozialwissenschaften in Berlin absolvierte er in München die Deutsche Journalistenschule. Als Autor und Medienentwickler arbeitet er für zahlreiche renommierte Verlage, Magazine und Zeitungen. [Quelle: Kiepenheuer & Witsch]

Krimis von Lenz Koppelstätter(in chronologischer Reihenfolge):

Commissario-Grauner:
Der Tote am Gletscher (2015)
Die Stille der Lärchen (2016)
Nachts am Brenner (2017)
Das Tal im Nebel (2019)

Mehr über Lenz Koppelstätter:

Seiten-Funktionen: