Erin Kelly

Erin Kelly wurde 1976 in London geboren und ist in Essex aufgewachsen. Sie studierte englische Literaturwissenschaft an der Warwick University und arbeitet seit 1998 als Journalistin. Sie schrieb unter anderem für die Sunday Times, den Sunday Telegraph, die Daily Mail und für Zeitschriften wie Psychologies, Marie Claire, Elle und Cosmopolitan. Bereits mit ihrem Debütroman »Das Gift des Sommers« eroberte sie Kritik und Leser im Sturm. Erin Kelly lebt mit ihrem Mann und ihren Töchtern in London. [Quelle: Random House]

Krimis von Erin Kelly:

Das Gift des Sommers
(2010)
The poison tree
The sick rose / The dark rose
(2011)
Das Böse, das im Herzen schläft
(2013)
The burning air
Der ehrenwerte Mörder
(2014)
The ties that bind
Vier. Zwei. Eins
(2017)
He said. She said
The stone mothers
(2019)

Mehr über Erin Kelly:

Seiten-Funktionen: