Theo Boone und der unsichtbare Zeuge

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • Köln: Random House Audio, 2010, Übersetzt: Oliver Rohrbeck

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
1 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
1 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:52.333333333333
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":1,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":1,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":1,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Für den dreizehnjährigen Theodore Boone gibt es nichts Spannenderes als die Welt des Justizwesens. Wann immer er kann, ist er Zuschauer bei Gerichtsverhandlungen und eignet sich so ein erstaunliches Wissen über das Recht an. Seine Eltern, beide Anwälte, müssen ihn immer wieder daran erinnern, dass er auch noch zur Schule gehen muss. Theo jedoch träumt von dem Tag, an dem er selbst als Anwalt oder Richter für Gerechtigkeit sorgen kann. Bis dahin übt er schon fleißig, indem er seinen Mitschülern als findiger Rechtsberater aus der Patsche hilft.
Leider gibt es in der Kleinstadt Strattenburg nur wenige große Prozesse. Doch dann wird Pete Duffy des Mordes an seiner Frau angeklagt – für Theo der aufregendste Fall, den er je erlebt hat. Fasziniert verfolgt er die Verhandlung. Die Anklage kann allerdings nur Indizien vorweisen, die von Duffys Verteidiger schnell entkräftet werden. Und dann passiert das Unfassbare: Theo erfährt von einem Augenzeugen, der bestätigen kann, dass Duffy schuldig ist. Doch der Zeuge hat panische Angst vor den Behörden und verpflichtet Theo zum Stillschweigen. Da hat Theo eine so geniale wie gefährliche Idee.

Theo Boone und der unsichtbare Zeuge

Theo Boone und der unsichtbare Zeuge

Deine Meinung zu »Theo Boone und der unsichtbare Zeuge«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
18.06.2017 14:09:59
Banger

Cool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supiiCool, finde ich supii

01.06.2016 13:40:40
Mr.x

Das Buch ,Theoo Boone und der unsichtbare Zeuge" ist ein sehr emphehlenswertes Buch. Ich habe das Buch in meiner Klasse vorgestellt, und habe sehr gute Kommentare (feedbacks) beckommen. Wie schon gesagt sehr emfehlenswert. Ich würde eher sagen das es für Jungen geeignet ist. Jedoch wenn ein Mädchen interesiert an Justiz ist ist es auch sicher interessant.
9 von 10 Sternen
Vielen Danke für Ihr/Dein Lesen
Mit freundlchen Grüßen
Mr.x

07.03.2015 08:47:09
Felix

ich bin 12 und finde das mit dem mord sehr spannend ich habe auch theo bonne unter verdacht gelesen und das war auch spannend . Ich will jetz auch das buch teho boone und das verschwundene Mädchen lesen und ich werde theo boone und der unsichtbare zeuge voorstelen und ich hoffe das das buch bei den anderne schühler nakommen wird

14.01.2014 19:44:29
Johanna

Ein spannendes, unterhaltsames und fachlich fundiertes Jugendbuch =) Alle Theo-Boone-Bücher sind brillant (bei John Grisham ja nicht anders zu erwarten) und witzig geschrieben. Die feinen zwischenmenschlichen Nuancen sind spürbar. Meiner Meinung nach, für Jugendliche und Erwachsene gleichermassen, sehr zu empfehlen.

21.12.2012 21:31:26
Leo

Eigentlich hat mir das Buch ganz gut gefallen, doch leider ist es insgesamt ziemlich langweilig.
Es gibt keine einzie Szene wo man weiterlesen muss.Außerdem wird in diesem Buch nur ermittelt-es passiert eigentlich nichts aufregendes außer dem Mord am Anfang.
Trrozdem habe ich es zu Ende gelesen ,da es trotz der negativen Seiten spannend ist.