Dann sei wenigstens vorsichtig

Erschienen: Januar 1974

Bibliographische Angaben

  • New York: William Morrow, 1973, Titel: 'If you can't be good', Seiten: 249, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1974, Titel: 'Nur lass dich nicht erwischen', Seiten: 127, Übersetzt: Tilman Lichter
  • Berlin: Alexander, 2018, Seiten: 320, Übersetzt: Jochen Stremmel

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

3 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:99.666666666667
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":1,"100":2}

Wer hat Senator Robert F. Ames mit 50.000 Dollar bestochen? Ames hat viele Millionen und Geld nicht nötig. Trieb ihn ein Erpresser in diesen Skandal? Eben das will Decatur Lucas enthüllen. Rein dienstlich. Genau wie es sein Amt als Antikorruptions-Spezialist verlangt. Aber der Senator pfeift auf die Regierung. Und auf seine reiche Frau. Tessie, blond, 27, ist ihm wichtiger. Sie, seine neue Wohnung im Watergate, und... Ein Mord.

Dann sei wenigstens vorsichtig

Dann sei wenigstens vorsichtig

Deine Meinung zu »Dann sei wenigstens vorsichtig«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.