Sing, sing Singapur

Erschienen: Januar 1970

Bibliographische Angaben

  • New York: William Morrow, 1969, Titel: 'The Singapore wink', Seiten: 253, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1970, Seiten: 170, Übersetzt: Wilm W. Elwenspoek
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1983, Seiten: 170, Übersetzt: Wilm W. Elwenspoek
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1992, Seiten: 170, Übersetzt: Wilm W. Elwenspoek

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:91
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":1,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Eigentlich hat Eddie Cauthorne nichts weiter vor, als alte Autos zu restaurieren. Ausgerechnet die aber zerstören ihm Unbekannte mutwillig. Und sie versprechen Schlimmeres. Es sei denn, Cauthorne geht nach Singapur und findet jenen Mann, den er selbst zwei Jahre zuvor getötet hat. Ein mysteriöser Auftrag in einer noch mysteriöseren Stadt.

Sing, sing Singapur

Sing, sing Singapur

Deine Meinung zu »Sing, sing Singapur«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.