Das tönende Alibi

Erschienen: Januar 1961

Bibliographische Angaben

  • New York: Farrar & Rinehart, 1941, Titel: 'Alphabet Hicks', Seiten: 271, Originalsprache
  • Bern; Stuttgart; Wien: Scherz, 1961, Seiten: 189, Übersetzt: Astrid A. Stange
  • Bern; München; Wien: Scherz, 2000, Seiten: 189
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1998, Seiten: 189

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:83
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":1,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Ein Messingleuchter ist eine ungewöhnliche Tatwaffe und die Terrasse einer Villa nicht der übliche Schauplatz für einen Mord. Wenn dann noch ein Rechtsanwalt von zweifelhaftem Ruf zwei Tatverdächtigen ein Alibi verschafft und einen dritten verschwinden lässt, läuft der Polizeiapparat auf Hochtouren. Da zaubert der Winkeladvokat voller Verzweiflung einen letzten Trick aus seinem Hut - einen Mörder...

Das tönende Alibi

Das tönende Alibi

Deine Meinung zu »Das tönende Alibi«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.