Und das Fleisch ist schwach

Erschienen: Januar 2011

Bibliographische Angaben

  • London: Faber & Faber, 2010, Titel: 'Willing flesh', Seiten: 432, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2011, Seiten: 352, Übersetzt: Petra Post

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
2 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:75
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":1,"74":0,"75":0,"76":0,"77":1,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Kurz vor Weihnachten wird in einem mondänen Hotel in der City von London die Edel-Prostituierte Elena Danya ermordet. Bald darauf trifft es auch ihre Freundin. Als ein weiteres Mädchen spurlos verschwindet, das einer adligen Familie entstammte, nimmt Staffe die Ermittlungen nicht nur auf, sondern auch sehr ernst. Sie führen ihn in die besseren Kreise der Gesellschaft, genau dorthin, wo seine Nachforschungen nicht gern gesehen werden. Als sein Boss Pennington ihm den Fall entzieht, wird Staffe plötzlich vom Jäger zum Gejagten, mit schwerwiegenden Konsequenzen für die Frauen, die ihm nahestehen.

Und das Fleisch ist schwach

Und das Fleisch ist schwach

Deine Meinung zu »Und das Fleisch ist schwach«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.