Tödliches Dinner

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • Krefeld: Leporello, 2007, Seiten: 214, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die passionierte Köchin Katharina Lintfort will sich nach dem Tod ihres Mannes mit einem Party-Service eine neue Existenz aufbauen. Auch ihr Bistro am Krefelder Großmarkt scheint ganz gut anzulaufen, bis sie und Ihre Tochter in mysteriöse Vorfälle verwickelt werden. Einige ihrer Gäste sterben oder geraten in Lebensgefahr – und Freundin Claudia ermittelt mal wieder mit detektivischem Spürsinn und immer am Rande der Legalität. Gemeinsam mit dem befreundeten Rechtsanwalt Dr. Horst Pricken und dessen Freund, dem Bestsellerautor Jan Aerbeck, decken Katharina und Claudia schließlich dunkle Machenschaften und Mordfälle auf.
Mit professionellen Küchen-Tipps und Rezepten prominenter Köche vom Niederrhein.

Tödliches Dinner

Tödliches Dinner

Deine Meinung zu »Tödliches Dinner«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.