Und dann nimmermehr

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • München; Zürich: Piper, 2005, Seiten: 333, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:71
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":1,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Als die junge Valerie spurlos verschwindet, hinterläßt sie Ratlosigkeit und Verzweiflung. Zwei Jahrzehnte später taucht in Malina Maltzans Münchner Detektei ein junges Mädchen auf und erzählt, es stünde im Bann des Bösen. Wenige Tage später ist auch sie verschwunden. Kurz darauf erhält Simon Graf, Detektiv und Bruder der vermißten Valerie, gespenstische E-Mails: Sie zeigen Bilder seiner Schwester - in Totenhemd und Brautschleier, und der Alptraum von damals holt ihn ein. Gemeinsam mit Malina begibt er sich auf eine Reise in die Tiefen der eigenen Vergangenheit. Die Spuren führen in einen Sumpf von religiösem Wahn und gefährlicher Obsession ...

Und dann nimmermehr

Und dann nimmermehr

Deine Meinung zu »Und dann nimmermehr«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.