Das dunkle Ritual

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • Reinbek bei Hamburg: rororo, 2009, Seiten: 319, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:82
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":1,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

In einem Wald vor Berlin wird ein schrecklich zugerichteter Kindertorso gefunden. Galle, Leber und Herz fehlen. Kommissarin Judith von Matt und ihr Team, zuständig für Verbrechen mit okkultem Hintergrund, vermuten einen Ritualmord durch Anhänger des afrikanischen Muti-Kultes. Was sie herausfinden, lässt selbst die Profis schaudern: Muti-Medizin aus Organen von Kindern wird für besonders wirksam gehalten, vor allem, wenn das Opfer bei der Entnahme noch lebt. Und es wird nicht bei einem Toten bleiben – denn ein guter Medizinmann spricht sich herum …

Das dunkle Ritual

Das dunkle Ritual

Deine Meinung zu »Das dunkle Ritual«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
24.12.2010 07:19:30
Frank

Das neugegründete "DOV" (Dezernat für okkulte Verbrechen - gibt`s sowas?) hat seinen ersten Fall.
An einem Berliner Fluß findet man die entsetzlich verstümmelte Leiche eines farbigen Kindes.
Alles deutet darauf hin, dass es sich dabei um den afrikanischen Muti-Kult handelt, bei dem es unter anderem darum geht, dass menschliche Organe heilen oder Glück bringen sollen.
Judith von Matt und ihr neu gegründetes Dezernat nehmen die Ermittlungen auf und befinden sich bald in einem Sumpf aus Aberglaube und Korruption.

Spannend erzählt Sprado seine Geschichte, unterhält mit interessanten Ausflügen in die afrikanische Muti Religion - und stellt diese nicht eindimensional als etwas "verurteilenswertes" dar.
Mir schien es, dass der Roman der Einstieg in eine Serie um das Dezernat sein soll, da viele -die Protagonisten betreffende- Punkte nur angerissen werden. Wenn dem so sein sollte, werde ich mir auch den nächsten anschaffen.
80%

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren