Doppelte Schuld

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • München; Zürich: Piper, 2007, Seiten: 283, Originalsprache
  • Hamburg: Hörbuch Hamburg, 2008, Seiten: 6, Übersetzt: Andrea Sawatzki, Bemerkung: gekürzt
Wertung wird geladen

Mary Nowak legte die Zeitung zur Seite. Sie hatte den Toten sofort wiedererkannt: Benjamin Dimitroff. Vor siebzehn Jahren hatte sie ihn das letzte Mal gesehen, kurz nach der Wende. Nun war er im Schloßpark von Blanckenburg gefunden worden. Was steckte dahinter? Der lange Arm der Firma? Hatten die alten Kader einen ehemaliger Mitarbeiter aus dem Weg räumen lassen? Und war es weise von Mary Nowak, sich nach über fünfzig Jahren ausgerechnet hierhin, nach Schloß Blanckenburg locken zu lassen, an einen Ort der Erinnerungen? Am liebsten wäre sie sofort wieder verschwunden. Aber man hatte sie in der Nähe der Leiche gesehen, Blanckenburgs Tierärztin Katalina Cavic hatte sie beobachtet. Doch Katalina schien der Polizei nichts von ihrer Beobachtung mitteilen zu wollen ..."Doppelte Schuld", der zweite Fall für die Blanckenburger Tierärztin Katalina Cavic, erzählt ein brisantes Kapitel der deutsch-deutschen Geschichte. Packend und höchst authentisch verwebt Anne Chaplet das Geheimnis um die verschwundenen SED-Millionen mit dem Schicksal einer Spionin im Kalten Krieg und der Lösung eines mysteriösen Mordfalls.

Doppelte Schuld

Doppelte Schuld

Deine Meinung zu »Doppelte Schuld«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren