Blutzeichen

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • Berlin: Ullstein, 2005, Seiten: 400, Übersetzt: Franziska Weyer
  • : AmazonCrossing, 2014, Titel: 'Hinterwald', Seiten: 318, Übersetzt: Kerstin Fricke
Wertung wird geladen

Sieben Jahre ist der Alptraum her, den der Schriftsteller Andrew Thomas in der Gewalt seines psychopathischen Zwillingsbruders Orson durchlitt. Seitdem ist Andrew in Alaska untergetaucht - polizeilich gesucht für Morde, die er nicht begangen hat. Bis er erfährt, dass seine Exfreundin grausam ermordet wurde. Andrew weiß: Orson ist tot, doch er hatte einen Helfer, den Killer Luther Kite. Und Luther wird töten, bis Andrew ihn aufhält? 

Blutzeichen

Blutzeichen

Deine Meinung zu »Blutzeichen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren