Die Familie

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • München: Ullstein, 2001, Seiten: 527, Übersetzt: Peter Hahlbrock
  • Berlin: Ullstein, 2004, Seiten: 527

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:87
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":1,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Es war Mario Puzos lebenslanger Traum, einen Roman über die mächtige Familie der Borgias zu schreiben - der Familie, die in Italien zur Zeit der Renaissance eine so herausragende und bestimmende Rolle gespielt hat. Aus ihrer Mitte kamen Päpste und Politiker, sie hatte Einfluß auf die Geschicke des Landes im 15. Jahrhundert und stand als Sinnbild für eine üppige und verruchte Lebensführung - eine skandalumwitterte Dynastie. Die Borgias gelten in vielerlei Hinsicht als die erste wirklich kriminelle Familie Italiens.
Und so war zum Aufschreiben ihrer Geschichte niemand prädestinierter als Mario Puzo - der Schöpfer der legendären Mafiasaga. Er verwob Fakten und Fiktionen zu einem großen Familienepos.

Die Familie

Die Familie

Deine Meinung zu »Die Familie«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
27.04.2017 20:24:40
Jossele

Ich kann mich meinen Vorkommentatoren nur sehr bedingt anschlißen, denn ich fand das Buch zwar historisch interessant, aber lust- und empathielos erzählt. Für mich gleicht es eher einem Bericht, indem sich Bündnisse, Verrat, Kriege aneinanderreihen. Emotionslos aufgezählt. Von einem Roman erwarte ich mehr, denn spannend ist das nicht.

04.10.2016 08:11:09
Bill Colbs Financial Aid

MELDUNG VON BILL COLBS FINANZIELLE BEIHILFE

Dies ist, um diejenigen, die in der Finanzkrise sind, wissen, dass wir bieten
Kredite mit niedrigem Zinssatz.

Wir bieten Darlehen in Höhe von 2% für Beträge, die niedriger als 500.000,00
Usd (dollar). Und 1,5% für Beträge höher als 500.000,00 usd (dollar
).

Interessenten wenden sich bitte per E-Mail an:
info.billcolbsfinancialaid@gmail.com

Oder für weitere Informationen, sind Sie auf unserer Website zu überprüfen und sehen für Ihren Selbst.

http://billcolbsfinancialaid.webs.com/

Wir hoffen, von Ihnen zu hören.

Gott segne

03.07.2016 09:18:56
Chaya Morgan

Beenden Sie Ihre finanziellen Sorgen heute

Ich bin aus den USA ist mein Name Chaya Morgan kann ich lächeln mit diesem Gottesfürchtig
Mann erhielt ich einen Kredit in Höhe von $ 20.000 und zwei meiner Kollegen haben auch
erhaltenen Darlehen von diesem Mann ohne jede Schwierigkeit. Ich rate Ihnen nicht
die falsche Person zu wählen, ob Sie tatsächlich für eine Cash-Darlehen beantragen
Ihr Projekt und andere. Ich veröffentliche diese Nachricht, weil Herr Anderson Hans mich mit seinem Darlehen gesegnet fühlen. Es ist durch einen Freund, den ich
traf diese ehrlich und großzügiger Mann Gott fürchten, der mir diese bekommen geholfen
Kreditfonds mein Leben zu regeln, Sie finanzielle Hilfe benötigt, Sie sind
Kein Zugang zu Bankkrediten stecken, oder haben nicht den Vorteil einer Bank,
müssen Sie Ihren Bau, Immobilien-Entwicklung zu finanzieren,
Ihr eigenes Geschäft Ihr persönliches Geschäft zu schaffen, haben Sie gesehen,
und brauche das Geld, eine schlechte Kredit-oder brauchen Geld zu verdienen, um Rechnungen zu bezahlen oder
Schulden. So rate ich Ihnen da draußen freundlich zu kontaktieren und treffen Sie
die Dienste fragen Sie ihn. Seine Kontaktadresse:
andersonlendingfirm@live.com
Kontaktieren Sie ihn für weitere Informationen, klar und ehrlich.

Meine E-Mail-Adresse: morganchaya.nick@yahoo.co.uk
Ms.Chaya Morgan

02.12.2008 09:54:15
Luca Brazzi

Man merkt, dass Mario Puzo Die Familie über eine lange Zeitspanne geschrieben hat und zwischendurch andere Bücher geschrieben hat.
So erkennt man ja immer wieder Ähnlichkeiten, wie bspw. der Aufbau der privaten Borgia-Familie zu der des Don Corleone. 3 Söhne, 1 Tochter, ein Sohn bringt den anderen um, die Tochter wird verheiratet etc.
Aber nach meiner Meinung das beste Buch von Mario Puzo.
Einfach nicht zu übertreffen.

15.01.2008 11:43:43
Thomas71

Mit seinem Borgia-Roman "Die Familie" gelingt Mario Puzo ein Kunststück. Er schafft nämlich so etwas wie ein neues Genre, einen "Renaissance-Mafiaroman". Er erzählt die Geschichte der Papstfamilie Borgia mit genau der gleichen Eleganz und der gleichen Brutalität, wie er es schon bei seinem Opus Magnum "Der Pate" getan hat. Die Personen, von denen er erzählt, strotzen von einer Lebendigkeit, um die sie viele Akteure anderer historischer Romane beneiden dürften. Die Geschichte selbst hat eine derartige epische Breite und Tife, das man in ihr versinken möchte. Für mich einer der besten historischen Romane überhaupt...

27.05.2007 18:20:09
Rudi sei.

Unglaublich also seine Bücher sind wirklich etwas besonderes, seine Sprache und einfach alles... Ich bin zwar erst 16 aber ich bin nicht blöd und weiß was eine gute Geschichte ist- und diese ist eine!

27.05.2007 18:19:25
Rudi sei.

Unglaublich also seine Bücher sind wirklich etwas besonderes, seine Sprache und einfach alles... Ich bin zwar erst 16 aber ich bin nicht blöd und weiß was eine gute Geschichte ist- und diese ist eine!