Der Nebelfluss

  • Kindler
  • Erschienen: Januar 2005
  • Mailand: Frassinelli, 2003, Titel: 'Il fiume delle nebbie', Seiten: 243, Originalsprache
  • Berlin: Kindler, 2005, Seiten: 282, Übersetzt: Karin Rother
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2006, Seiten: 282
Der Nebelfluss
Der Nebelfluss
Wertung wird geladen

Hochwasser am Po: Die Dörfer werden evakuiert. Nur die Alten harren aus und sehen zu, wie der Lastkahn des alten Tonna führungslos den Po hinuntertreibt. Als kurz darauf dessen Bruder zu Tode kommt, mag Commissario Soneri aus Parma nicht an Zufall glauben. Aber bei seinen Ermittlungen stößt er auf eine Mauer des Schweigens: Alle im Dorf kannten die Brüder, doch niemand möchte über sie sprechen...  

Der Nebelfluss

, Kindler

Der Nebelfluss

Deine Meinung zu »Der Nebelfluss«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren