Ein Prosit auf den Mörder: Clarissas feines Gespür für Wein

  • Lübbe
  • Erschienen: Oktober 2021

- Mosel-Krimi 1

- Taschenbuch

- 267 Seiten

Ein Prosit auf den Mörder: Clarissas feines Gespür für Wein
Ein Prosit auf den Mörder: Clarissas feines Gespür für Wein
Wertung wird geladen

Die pensionierte Kommissarin Clarissa von Michel beschließt, sich in dem idyllischen Dörfchen Niedermühlenbach an der Mosel eine Auszeit zu nehmen. Aber als bei einer Weinprobe der unsympathische Witwer Gisbert Römer plötzlich tot umfällt, wird Clarissa misstrauisch. Ist der Dorfcasanova wirklich an einem Herzinfarkt gestorben? Die ehemalige Kommissarin beginnt zu ermitteln ...

"Ein Prosit auf den Mörder" ist der erste Band der charmanten Mosel-Krimi-Reihe von Andreas Erlenkamp um Clarissa von Michel und den charmanten Mitgliedern des Krimi-Clubs Niedermühlenbach.

Ein Prosit auf den Mörder: Clarissas feines Gespür für Wein

Andreas Erlenkamp, Lübbe

Ein Prosit auf den Mörder: Clarissas feines Gespür für Wein

Deine Meinung zu »Ein Prosit auf den Mörder: Clarissas feines Gespür für Wein«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren