Die Blaue Reiterin: Ein Oberammergau-Krimi

  • Servus
  • Erschienen: März 2021

- TB, 296 Seiten

Die Blaue Reiterin: Ein Oberammergau-Krimi
Die Blaue Reiterin: Ein Oberammergau-Krimi
Wertung wird geladen

Ein Regionalkrimi mit Biss und Herz

Unkonventionell und mit Mut führt Theres Hack in Oberammergau die Familienmetzgerei - und beweist auch sonst den richtigen Riecher in Sachen Tod und Mord. Was nicht nur ihrem Vater aufstößt, sondern auch den Dorftratsch befeuert.

Trotz Startschwierigkeiten entdeckt Theres ihre Sympathien für die neue alte Heimat - und manch unerwartete Freundschaft wie die zur renommierten Künstlerin Hanna oder zum Dorfpfarrer Paul. Unter merkwürdigen Umständen wird Hanna jedoch bald tot im Wald bei Murnau aufgefunden. Nicht nur Theres zweifelt an der Unfalltheorie der Polizei. Zusammen mit ihrem Vater und Dorfpfarrer Paul stochert sie daher eigenmächtig in Hannas Vergangenheit. Die drei stoßen auf alte Fehden und Streitereien - und auf ein tragisches Geheimnis, das bis nach Murnau zu Gabriele Münter und zur Künstlervereinigung Blauer Reiter führt. Ein Geheimnis, das Hanna nach all den Jahren womöglich den Tod brachte?

Die Blaue Reiterin: Ein Oberammergau-Krimi

Monika Pfundmeier, Servus

Die Blaue Reiterin: Ein Oberammergau-Krimi

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Blaue Reiterin: Ein Oberammergau-Krimi«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren