Schlechte Karten

Erschienen: Januar 1993

Bibliographische Angaben

  • New York: St. Martin's Press, 1988, Titel: 'Polo anyone?', Seiten: 196, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1993, Seiten: 189, Übersetzt: Joachim Dörr
Wertung wird geladen

Es soll nur eine kleine Lektion für den Computerchip-Millionär Ron Dettman werden, der beim Pokern unter Freunden mogelt. Nick Polo, der Detektiv, der sich nicht immer strikt an die Gesetze hält, betrügt um soviel besser, dass er Dettman alles Bargeld abnimmt: vierzehntausend Dollar. Was ist das schon für einen richtigen Millionär?
Doch das eigentliche Spiel hat gerade erst begonnen, und sehr schnell merkt Nick Polo, dass er mehr braucht als ein paar Asse im Ärmel, wenn er darin bestehen will. Denn der Jackpot ist wirklich reizvoll - wer gewinnt, überlebt!

Schlechte Karten

Schlechte Karten

Deine Meinung zu »Schlechte Karten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren