Der Ladykiller

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 1959
  • New York: Alfred A. Knopf, 1949, Titel: 'Lady killer', Seiten: 235, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1959, Seiten: 178, Übersetzt: Arno Dohm
Der Ladykiller
Der Ladykiller
Wertung wird geladen

Harry Felton: Wer Ladies killt, wird selbst gekillt.
Von einer seiner "Leichen"?
Ginnie Arnold weiß: Singen ist Silber, Schweigen ist Gold.
Elsie Russel weiß: Liebe ist stärker als möglicher Mord.
Ray Wylie weiß: Späte Chansonetten haben nur noch einen Frühling.
Der Mann am Klavier: Bert Carlin.
Der Mann, der stets verliert?

Der Ladykiller

George H. Coxe, Goldmann

Der Ladykiller

Deine Meinung zu »Der Ladykiller«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren