Mission Vendetta

Erschienen: Januar 2013

Bibliographische Angaben

  • London: Century, 2012, Titel: 'Redemption', Seiten: 551, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 2013, Seiten: 635, Übersetzt: Wolfgang Thon
  • Erlangen: Ronin, 2014, Seiten: 2, Übersetzt: Mark Bremer

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:95.333333333333
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":1,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Unbekannte hacken sich in amerikanische Militärdrohnen und greifen mit ihnen zivile Ziele im Irak an. Ryan Drake, Chef einer geheimen Eingreiftruppe der CIA, hat nur 48 Stunden, um die Agentin Maras aus einem sibirischen Hochsicherheitsgefängnis zu befreien, die dort wegen einer Intrige der CIA eingekerkert ist. Nicht gerade die verlässlichste Unterstützung. Allerdings ist es Drake nur mit ihr möglich, an die Terroristen heranzukommen. Doch die Folter im Gefängnis hat Maras körperlich und geistig beinahe zerbrochen. Nun hat sie nur noch ein Ziel: Rache!

Mission Vendetta

Mission Vendetta

Deine Meinung zu »Mission Vendetta«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
04.08.2018 13:33:11
HarryA1976

Mein erstes Buch, das ich von Will Jordan gelesen habe.
Die Story ist von Beginn an mit Spannung und Action gefüllt. Die CIA lässt eine Gefangene aus einem berüchtigten Gefängnis is Sibirien befreien. Was dann folgt ist eine spannende Jagd auf die nun befreite Ex-Agentin und ihren Befreier, Ryan Drake, der nun selber Jäger und Gejagter in einem ist.Diese Geschichte ist ausgestattet mit viel Spionage-Themen, den Auswüchsen des Krieges im Irak und stellt den Schmutz, der Arbeit von Geheimdiensten treffend dar.Jeder, der die Bücher von Tom Clancy mag, ist hier richtig gut aufgehoben und erfreut sich eines spannenden, abwechslungsreichen aber dennoch übertriebenen Buches.