Tödliches Rendezvous

Erschienen: Januar 2011

Bibliographische Angaben

  • München: Goldmann, 2011, Seiten: 315, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
2 x 81°-90°
1 x 71°-80°
1 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:83.4
V:5
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":1,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":2,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Die Enthüllungsjournalistin Hilde Jahn ist der Story ihres Lebens auf der Spur, nur leider wird das Treffen mit ihrem geheimnisvollen Informanten zu einem Rendezvous mit dem Tod. Ihre Assistentin Sarah Pauli übernimmt und stößt auf eine Geschichte über eine Reihe von mysteriösen Todesfällen unter Wiens Arbeitslosen. Doch je weiter ihre Recherchen fortschreiten, umso näher kommt ihr der Mörder.

Tödliches Rendezvous

Tödliches Rendezvous

Deine Meinung zu »Tödliches Rendezvous«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
22.03.2021 10:53:15
Stefan Roth

Beate Maxians Krimidebut der Reihe um Sarah Pauli, Journalistin beim Wiener Boten. Im ersten Band „Tödliches Rendezvous“ wird dem Leser geschildert wie Sarah überhaupt an ihren Job als Journalistin gekommen ist.

Eigentlich ist sie nur die kleine Assistentin von Hilde Jahn, der Enthüllungsjournalistin des Wiener Boten, die allerdings bei ihren Ermittlungen um eine Mordserie an Wiener Arbeitslosen vom Killer/Killerin selbst dahingemeuchelt wird. Sarah übernimmt die Ermittlungen ihrer ehemaligen Chefin, und wie könnte es anders sein, löst unter Einsatz ihres eigenen Lebens den Fall.

„Tödliches Rendezvous“ ist schön zu lesen, allerdings keine große Krimiliteratur, aber wer das Buch an einem Regenwochenende zur Hand nimmt, macht sicher keinen Fehler. Die Story ist leidlich spannend und lebt davon den Täter/die Täterin zu erraten, sogar etwas Erotik gönnt Frau Maxian ihren Lesern, allerdings sind auch ein oder zwei Logikprobleme in der Handlung verborgen, die allerdings den insgesamt positiven Eindruck nicht schmälern.

Für mich

69 von 100 °

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren