Arsène Lupin - 813

  • Schreitersche Verlh.
  • Erschienen: Januar 1923
  • Paris: Pierre Lafitte, 1910, Titel: '813', Originalsprache
  • Berlin: Schreitersche Verlh., 1923, Titel: '813', Seiten: 96, Übersetzt: Leo Fontane, Bemerkung: mit Illustrationen von M. LeCoultre
  • Zürich: Diogenes, 1971, Titel: '813 - Das Doppelleben des Arsène Lupin', Seiten: 415, Übersetzt: Erika Gebühr
  • Frankfurt am Main: Fischer, 1973, Titel: '813 - Das Doppelleben des Arsène Lupin', Seiten: 312, Übersetzt: Erika Gebühr
  • Zürich: Diogenes, 1981, Titel: '813 - Das Doppelleben des Arsène Lupin', Seiten: 378, Bemerkung: Erika Gebühr
  • Dettenhausen: Belle Epoque, 2017, Seiten: 388, Übersetzt: Henry Seymour
Arsène Lupin - 813
Arsène Lupin - 813
Wertung wird geladen

Nachdem das Opfer eines Gentleman-Verbrechens von Arsène Lupin ermordet aufgefunden wird, hält man ihn für den Täter. Um den wahren Mörder dingfest zu machen und so seinen Namen wieder reinzuwaschen, setzt sich Lupin an die Spitze der Polizeikräfte, die die mysteriöse Tat aufklären sollen. Nun gilt es, ein Päckchen politisch brisanter Briefe ausfindig zu machen und eine Uhr, auf der die Nummer 813 eine Bedeutung hat, immer hart auf den Fersen eines gefährlichen Gegenspielers. Auf seinem Weg, der von weiteren Leichen gesäumt ist, schlüpft Lupin gekonnt in die verschiedensten Rollen und Verkleidungen, und es gelingt ihm sogar, zweimal dem Kaiser der Franzosen persönlich gegenüberzutreten und mit ihm eine vorteilhafte Übereinkunft auszuhandeln.

Arsène Lupin - 813

, Schreitersche Verlh.

Arsène Lupin - 813

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Arsène Lupin - 813«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren