Friesenkinder

Erschienen: Januar 2013

Bibliographische Angaben

  • Meßkirch: Gmeiner, 2013, Seiten: 326, Originalsprache

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
2 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:80
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":1,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":1,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":1,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Vor der KZ-Gedenkstätte im nordfriesischen Ladelund wird die Leiche eines iranischen Arztes gefunden. Alle Hinweise deuten auf einen Mord mit fremdenfeindlichem Tatmotiv hin und schnell findet Kommissar Thamsen erste Verdächtige in der rechten Szene. Dann wird jedoch ein Neugeborenes aus dem Husumer Krankenhaus entführt und zwischen den beiden Fällen scheint es einen Zusammenhang zu geben. Kommissar Thamsen nimmt zusammen mit seinen Freunden Tom, Haie und Marlene die Ermittlungen in die Hand.

Friesenkinder

Friesenkinder

Deine Meinung zu »Friesenkinder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
30.07.2020 20:08:01
Bärnaby

ok, wie ich den Kommentaren entnehmen kann, ist das Ende wohl so abgeschnitten. sehr unglücklich, wie ich finde. ich vermutete zuerst, dass in meinem e-book (3er Band) das letzte Kapitel vergessen wurde, da auch nicht, wie gewohnt *Ende* drunter steht. zum Glück habe ich alle Bände geladen und kann so gleich direkt weiterlesen.

02.10.2015 16:11:53
Heici Achermann

Mir geht es wie Herrn Weber. Auch ich finde, dass das kein gutes Ende ist. Nun müssen wir ja das nächste Buch lesen. Ist es das was Sie wollen? Natürlich will ich wissen wie se weitergeht mit den Hobby-Detektiven.
Aber sonst lese ich Ihre Bücher sehr gerne.
Nun muss ich mich in meine Bibliothek umsehen ob "Friesenlüge" vorhanden ist.

28.03.2014 21:40:51
Ulrike Weber

Anständig geschrieben, sehr spannend und gutes Thema. Macht allerdings nicht genug Mut zur Zivilcourage. Das Ende (nicht die Auflösung des Falles) ist eine Gemeinheit dem Leser gegenüber. Sowas kann man in einer "weekly soap" machen, nicht aber bei einer Krimireihe, bei der erst im kommenden Jahr der nächste erscheint. Das hat mich wütend gemacht.

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren