Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 21 – 30 von 2313

Schauplatz: USA
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 21 – 30

Shooting Starvon Robert Bloch

100° bei 1 Stimmen

Ein berühmter Filmstar wird am Set seines letzten Films tot aufgefunden, hastig wird noch eine Menge Drogen vom Schauplatz des Verbrechens fortgeschafft. Der Skandal in Hollywood ist perfekt, und die Investitionen von Harry Bannock in seinen Star Dick Ryan sind gefährdet. Hilfesuchend wendet sich Bannock an Mark Clayburn, den einäugigen Privatdetektiv mit seiner ganz eigenen skandalösen Vergangenheit. Kann Clayburn die Wahrheit über Ryans Mörder aufdecken, bevor die Zeit für dessen Filmpartner abläuft … und für Ryan selbst? [...]

direkt zum Buch Robert Bloch: Shooting Star auf deutsch erschienen: 1968

Erstens kommt es andersvon Rex Stout

100° bei 1 Stimmen

Ein reicher Mann ist entführt worden - sagt seine Frau - ,und die dreisten Kidnapperverlangen eine halbe Million Dollar in kleinen Scheinen.Die Sache stinkt, finden Nero Wolfe und seine rechte Hand Archie Goodwin und stolpern schon bald über die erste Leiche. Doch ein fürstliches Honorar lockt beide auf gefährliches juristisches Glatteis, auf dem sie geschickt balancieren müssen, um nicht zu Fall zu kommen. [...]

direkt zum Buch Rex Stout: Erstens kommt es anders auf deutsch erschienen: 1962

Das Geheimnis der Bergkatzevon Rex Stout

100° bei 1 Stimmen

Die Einwohner von Cody in den Rocky Mountains nannten sie die Bergkatze, obgleich jeder wusste, daß sie Wynne Cowles hieß. Sie war eine attraktive, herrische Frau, ein Playgirl mit einem Millionenvermögen. Nach zwei Jahren Abwesenheit kam sie wieder nach Cody zurück. Und dann begannen die Morde...Immer wieder endete die Spur bei der Bergkatze. Stand Wynne Cowles in einem makabren Bund mit dem Tod? [...]

direkt zum Buch Rex Stout: Das Geheimnis der Bergkatze auf deutsch erschienen: 1966

Schwarze Orchideenvon Rex Stout

100° bei 1 Stimmen

Hauptanziehungspunkt der New Yorker Blumenschau sind schwarze Orchideen, Eigentum des Millionärs und Blumenzüchters Lewis Hewitt. Nero Wolfe, Privatdetektiv und besessener Orchideensammler, beneidet ihn darum glühend. Als auf der Blumenschau ein Mord geschieht und Hewitt zum Verdächtigen Nummer eins wird, kommt Wolfes große Chance. Er erklärt sich bereit, Hewitt aus der Patsche zu helfen. Sein Honorar: die schwarzen Orchideen. [...]

direkt zum Buch Rex Stout: Schwarze Orchideen auf deutsch erschienen: 1964

Aufruhr im Studiovon Rex Stout

100° bei 1 Stimmen

In der Kasse war Ebbe. Kein Wunder eigentlich, denn was Nero Wolfe so alles Tag für Tag verschlang, ging schon ganz schön ins Geld. Deshalb hatte der gefräßige Meisterdetektiv auch nichts dagegen, den Fall Orchard zu übernehmen. Schließlich wußte er ja, daß ich es war, der durch die Stadt rasen mußte, während er in seinem Lehnstuhl sitzen und ein Bier nach dem anderen trinken konnte. Mr. Cyril Orchard war in aller Öffentlichkeit, nämlich während einer Fernsehsendung, ermordet worden. Es gab also genug Augenzeugen, aber nicht einen einzigen Hinweis auf den Mörder. Das allerdings interessierte den großen Orchideenzüchter überhaupt nicht. Er verließ sich wie immer darauf, daß ich ihm den Täter frei Haus liefern würde. [...]

direkt zum Buch Rex Stout: Aufruhr im Studio auf deutsch erschienen: 1960

Vor Mitternachtvon Rex Stout

100° bei 1 Stimmen

Die Parfümfirma »Pour Amour« schreibt ein Aufsehen erregendes Gewinnspiel aus, bei dem eine halbe Million Dollar zu gewinnen ist. Die Antwort auf die Preisfragen kennt nur der Erfinder des Rätsels - und der wird kurz vor der Auflösung ermordet. Privatedetektiv Nero Wolfe sucht den Mörder unter den Teilnehmern des Preisausschreibens, denn der Zettel mit den Lösungen ist seit dem Mord verschwunden. [...]

direkt zum Buch Rex Stout: Vor Mitternacht auf deutsch erschienen: 1957

Leiche im besten Verhältnisvon Rex Stout

100° bei 1 Stimmen

Nero Wolfe hat ein Problem und fünf mögliche Lösungen: 1. Den Mund halten und dafür fünfzigtausend Dollar kassieren. 2. Ein Wort sagen und fünfzigtausend Dollar verlieren. 3. Einen Mörder aufspüren und Inspektor Cramer blamieren. 4. Seinen Mitarbeiter retten und dafür seinen Klienten ruinieren. 5. Julie Jacquette als Köder benutzen und ihr Leben riskieren. Nero Wolfe wäre nicht Nero Wolfe, könnte er diese fünf nicht zwischen zwei Orchideenzüchtungen auf einen Nenner bringen. Aber wie er es tut - das bringt Tod und Verderben über die Clique der schönen Isabel und selbst Neros rechte Hand Archie Goodwin an den Rand des Grabes. [...]

direkt zum Buch Rex Stout: Leiche im besten Verhältnis auf deutsch erschienen: 1967

Die Sünden der Vätervon Rex Stout

100° bei 1 Stimmen

Sie war 21, intelligent, charmant und zu Tode geängstigt. Denn soeben war ihre Mutter überfahren worden - tödlich. An Archie Goodwin hatte sie nur eine Bitte: Er sollte ihren Vater aufspüren. Archies Herz war längst erweicht. Für Nero Wolfe aber gab den Ausschlag, daß das Mädchen eine Erbschaft von 250 000 Dollar zu erwarten hatte und einer der prominenstesten Familie der USA entstammte. [...]

direkt zum Buch Rex Stout: Die Sünden der Väter auf deutsch erschienen: 1968

Der Wille zu tötenvon David Wiltse

100° bei 1 Stimmen

Roger Dyce fällt niemandem auf. Wer ihn sieht, vergißt ihn wieder. Keiner würde darauf kommen, daß er ein psychopathischer Ritualmörder ist, der seine Opfer zu Klägen von Mozarts Requiem ausbluten läßt. Schon gar nicht Helen, die immer nach einem Mann wie ihn gesucht hat. John Becker hat die Polizeiarbeit für immer satt. Aber er wird gebraucht, denn in der Gegend von Clamden häufen sich die Vermißtenfälle. Und an dem Tag, als Dyce seinen Weg kreuzt, gerät er in einen alles verschlingenden Strudel aus Haß, Wahnsinn und sexueller Perversion. [...]

direkt zum Buch David Wiltse: Der Wille zu töten auf deutsch erschienen: 1994

Nachthauchvon David Wiltse

100° bei 1 Stimmen

Ein furchtbares Unwetter bringt es an den Tag: In Camden, Connecticut werden entlang eines Flußufers menschliche Knochen freigespült. Für Chief-Inspector "Tee" Terhume und John Becker vom FBI ist schnell klar, daß sie per Zufall einem eiskalten Serienkiller auf die Spur gekommen sind. Die grausamen Details der Morde sind dennoch nicht das einzige Verstörende an diesem Fall. Offenbar stammt der Täter aus dem unmittelbaren Umfeld der beiden Beamten. Durch ihre Ermittlungen geraten sie in einem reißenden Strudel, der zur tödlichen Falle werden könnte. [...]

direkt zum Buch David Wiltse: Nachthauch auf deutsch erschienen: 1997

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: