Drachentanz in Fuhlsbüttel von Michael Koglin

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1999 bei Hamburger Abendblatt.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 1990 - 2009.

  • Hamburg: Hamburger Abendblatt, 1999. Schwarze Heftte 11. ISBN: 3921305624. 64 Seiten.

'Drachentanz in Fuhlsbüttel' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Früher war Hensen als Söldner im Einsatz, jetzt arbeitet er für einen Wachdienst auf dem Flughafen Fuhlsbüttel. Bei einem Überfall auf dem Terminalgelände werden wertvolle Kunstwerke geraubt, Hensen macht sich auf, die Täter zu suchen – unterstützt von einem Chinesen namens Wu. Der weiß offenbar mehr, als er zu sagen bereit ist.

Ihre Meinung zu »Michael Koglin: Drachentanz in Fuhlsbüttel«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Drachentanz in Fuhlsbüttel

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: