Marcel Feige / Martin Krist

Marcel Feige alias Martin Krist wurde am 17. Dezember 1971 geboren. Nach dem Abitur absolvierte er ein Volontariat bei den »Niederrhein Nachrichten« in Tönisvorst. Er war er Redaktionsleiter des Musikmagazins »Raveline«, Chefredakteur beim Lifestyletitels »Deep«, beim »VDT-Journal« und beim Stadtmagazin »Moritz« in Heilbronn. Seit 2002 arbeitet er als Schriftsteller in Berlin. Er schreibt auch unter dem Pseudonym Christoph Brandhurst.

Krimis von Marcel Feige / Martin Krist:

Kommissar Kalkbrenner-Reihe:
Wut
(2007)
Gier Rezension
(2008)
Trieb Rezension
(2009)
Engelsgleich Rezension
(2014)
Märchenwald Rezension
(2016)
David Gross-Reihe:
Drecksspiel Rezension
(2013)
Engelsgleich Rezension
(2014)
Brandstifter
(2017)
Henry Frei-Reihe:
Böses Kind Rezension
(2017)
Die Mädchenwiese Rezension
(2012)
Kalte Haut Rezension
(2012)
Der Tod steckt im Detail (Stories)
(2015)
Good boys gone bad – Leidenschaft
(2017)
Freak City: Hexenkessel
(2018)

Mehr über Marcel Feige:

Seiten-Funktionen: