Ein Wiegenlied für Commissario Cataldo von Luigi Guicciardi

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2000 unter dem Titel Filastrocca Di Sangue per il Commissario Cataldo, deutsche Ausgabe erstmals 2001 bei Heyne.
Ort & Zeit der Handlung: Modena, 1990 - 2009.
Folge 2 der Commissario-Cataldo-Serie.

  • Casale Monferrato: Piemme, 2000 unter dem Titel Filastrocca Di Sangue per il Commissario Cataldo. 277 Seiten.
  • München: Heyne, 2001. Übersetzt von Katharina Schmidt. ISBN: 3-453-18924-8. 254 Seiten.

'Ein Wiegenlied für Commissario Cataldo' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

In drei Nächten werden drei junge Männer erschossen. Bei jedem Opfer findet man eine rätselhafte Nachricht: einen Kinderreim. Die Tat eines Wahnsinnigen? Wie eine Epidemie breiten sich Unruhe und Angst in Modena aus.

Das meinen andere:

»Der hoch talentierte Luigi Guicciardi sticht alle anderen aus.« (Corriere della Sera)

Ihre Meinung zu »Luigi Guicciardi: Ein Wiegenlied für Commissario Cataldo«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Ein Wiegenlied für Commissario Cataldo

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: