So tödlich nah von Jonas Moström

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2014 unter dem Titel Himlen är alltid högre, deutsche Ausgabe erstmals 2017 bei List.
Ort & Zeit der Handlung: Schweden, 2010 - heute.
Folge 1 der Nathalie-Svensson-Serie.

  • Stockholm: Lind & Co., 2014 unter dem Titel Himlen är alltid högre. 297 Seiten.
  • Berlin: List, 2017. Übersetzt von Nora Pröfrock. ISBN: 978-3-548-61328-4. 391 Seiten.

'So tödlich nah' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Psychiaterin Nathalie Svensson unterstützt die Polizei bei besonders drastischen Fällen. Eines Nachts allerdings kann sie nur hilflos zusehen, wie ihr Liebhaber in Stockholm auf offener Straße erschossen wird. Er verblutet in ihren Armen. Sie fühlt sich in einem Alptraum gefangen, denn zehn Jahre zuvor wurde ihr damaliger Freund ebenfalls ermordet.
Nathalie versucht, auf eigene Faust zu ermitteln.
Doch jemand stellt Nathalie nach. Sie bekommt bedrohliche Nachrichten und hat das Gefühl, verfolgt zu werden. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Morden? Und ist sie das eigentliche Ziel?

Ihre Meinung zu »Jonas Moström: So tödlich nah«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu So tödlich nah

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: