Jon McGregor

Jon McGregor wurde 1976 auf den Bermudainseln geboren und wuchs in der Grafschaft Norfolk auf. Er hat bislang einen Erzählungsband und vier Romane veröffentlicht, für die er mehrfach ausgezeichnet worden ist, u.a. mit dem Somerset Maugham Award, dem Betty Trask Award und dem International Dublin Literary Award. Sein Roman »Speicher 13« war 2017 für den Booker Prize nominiert. Jon McGregor lebt in Nottingham. [Quelle: Liebeskind]

Krimis von Jon McGregor(in chronologischer Reihenfolge):

So oder so
So many ways to begin (206)
Nach dem Regen
If nobody speaks of remarkable things (2002)
Als letztes die Hunde
Even the dogs (2010)
Speicher 13
Reservoir 13 (2017)

Seiten-Funktionen: