Alex Cross - Evil von James Patterson

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2013 unter dem Titel Cross my heart, deutsche Ausgabe erstmals 2017 bei Weltbild.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Washington, 2010 - heute.
Folge 21 der Alex-Cross-Serie.

  • New York: Little, Brown and Co., 2013 unter dem Titel Cross my heart. 455 Seiten.
  • Augsburg: Weltbild, 2016. Übersetzt von Leo Strohm. ISBN: 978-3959731294. 382 Seiten.
  • München: Blanvalet, 2017. Übersetzt von Leo Strohm. ISBN: 978-3734103575. 455 Seiten.

'Alex Cross - Evil' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch E-Book

In Kürze:

Nichts bedeutet Detective Alex Cross mehr als seine Kinder, seine Großmutter und seine Ehefrau Bree. Doch die Liebe für seine Familie wird ihm zum Verhängnis, als er ins Visier des skrupellosen Psychopathen Marcus Sunday gerät. Dessen Ziel ist es, ein für alle Mal zu beweisen, dass er das überragendste kriminelle Genie in der Geschichte des Verbrechens ist. Während Alex im Fall eines grausamen Massenmords in einem Massagesalon in Washington, D.C. ermittelt, beobachtet Sunday ihn unablässig. Und nicht nur ihn, sondern auch seine Familie denn er hat einen Plan, wie er Alex Cross größte Stärke als Waffe gegen ihn einsetzen kann.

Ihre Meinung zu »James Patterson: Alex Cross - Evil«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Alex Cross - Evil

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: