Graeme Macrae Burnet

Graeme Macrae Burnet, geboren 1967 in Kilmarnock, Schottland, studierte Englische Literatur in Glasgow. Er schreibt seit seiner Jugend und wurde 2013 mit dem Scottish Book Trust New Writers Award ausgezeichnet. Mit seinem einzigartigen historisch-literarischen Krimi Sein blutiges Projekt schaffte er 2016 den Sprung auf die Shortlist des renommierten Man Booker Prize und gehört seitdem zu den außergewöhnlichsten Stimmen der internationalen Krimiszene. 2017 wurde er bei den Sunday Herald Culture Awards als Autor des Jahres" ausgezeichnet und gewann den Vrij Nederland Thriller Award. Er lebt und schreibt in Glasgow. Seine Bücher wurden bislang in über zwanzig Sprachen übersetzt. [Quelle: Europa Verlag]

Krimis von Graeme Macrae Burnet(in chronologischer Reihenfolge):

Das Verschwinden der Adèle Bedeau
The disappearance of Adèle Bedeau (2014)
Sein blutiges Projekt
His bloody project (2015)
Der Unfall auf der A35
The accident on the A 35 (2017)

Seiten-Funktionen: