Schnelles Geld von Frank Göhre

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1979 bei Weismann.

  • München: Weismann, 1979. ISBN: 3921040558. 142 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1981. ISBN: 3-499-14715-7. 142 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1992. ISBN: 3-499-43048-7. 190 Seiten.

'Schnelles Geld' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Die Ladentür von Orient-Teppiche stand offen, und Charly sah auf die Uhr. Er wollte weitergehen, hörte auf einmal laute Stimmen, Geschrei. Charly verstand nicht, um was es ging, interessierte ihn auch nicht. Er blieb aber doch stehen. Er sah, wie ein Mann aus dem hinteren Teil des Ladens nach vorn stürzte, wild mit den Armen fuchtelte, an ihm vorbei auf die Straße stolperte, zusammenbrach. Charly schüttelte den Kopf und beugte sich zu ihm herunter. Charly wurde es flau. Charly fror.Und dann war ihm heiß. Charly schluckte. Im Rücken des Mannes steckte ein Messer.

Ihre Meinung zu »Frank Göhre: Schnelles Geld«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Schnelles Geld

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: