Das Netz von Colin Forbes

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2002 unter dem Titel The cell, deutsche Ausgabe erstmals 2005 bei Heyne.
Folge 20 der Tweed-Serie.

  • London: Simon & Schuster, 2002 unter dem Titel The cell. ISBN: 0743231813. 424 Seiten.
  • München: Heyne, 2005. Übersetzt von Bertram J. Kirchmayr. ISBN: 3-453-01209-7. 446 Seiten.
  • München: Heyne, 2006. Übersetzt von Bertram J. Kirchmayr. ISBN: 978-3-453-43195-9. 446 Seiten.
  • München: Heyne, 2009. Übersetzt von Bertram J. Kirchmayr. ISBN: 978-3-453-72238-5. 446 Seiten.

'Das Netz' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Ein mysteriöser Entführungsfall bringt Spezialagent Tweed und sein Team auf die Spur eines schrecklichen Attentats: Die El Kaida hat offensichtlich London ins Visier genommen. Doch wo genau werden die Terroristen zuschlagen – und wann? Eine mörderische Jagd beginnt.

Ihre Meinung zu »Colin Forbes: Das Netz«

In Kürze ist es soweit und die Krimi-Couch erstrahlt im neuen "Couch-Look". Aus technischen Gründen müssen wir die Kommentar- und Wertungsfunktion vorübergehend deaktivieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Lothar Just zu »Colin Forbes: Das Netz« 06.10.2014
Ein Roman voller Plattheiten und Ungereimtheiten. Vielleicht meint es auch der Übersetzer zu gut und der Verlag schielt auf die, vom simplen Boulevard-Jounalismus trainierten Schnellleser, aber die permanente Verwendung der Attribute geht auf die Nerven. Aber wer jedes Jahr einen Roman schreibt...
Ein bis maximal fünf "Tweed-Abenteuer" als Leser "konsumiert" haben... das lang.

Seiten-Funktionen: