Arthur Phillips

»Ich schätze, im Rückblick sieht es so aus, als hätte ich immer schon Erfahrungen für mein Leben als Schriftsteller gesammelt«, sagt Arthur Phillips über seine Biografie. 1969 in Minneapolis geboren, entwickelte er als Kind eine Leidenschaft fürs Schauspielern. Nach dem Studium in Harvard besuchte er die Berkelee School of Music in Boston, beendete eine Laufbahn als Jazzmusiker jedoch aus Rücksicht auf seine Ehefrau. Reden schreiben und Texten fürs Marketing waren nun sein tägliches Geschäft. Seine Anstellung bei einer Internetfirma blieb – ebenso wie der Versuch einen geregelten Vollzeitjob zu übernehmen – ein Intermezzo. Nach längeren Aufenthalten in Budapest und Paris lebt der Autor heute mit seiner Frau, seinen zwei Söhnen und seinem Beagle in New York.

Krimis von Arthur Phillips(in chronologischer Reihenfolge):

Hotel Sphinx
The Egyptologist (2004)
Angelica
Angelica (2007)

Mehr über Arthur Philipps:

Seiten-Funktionen: