Das goldene Hufeisen

Erschienen: Januar 1939

Bibliographische Angaben

  • New York: Stokes, 1938, Titel: 'The four of hearts', Seiten: 304, Originalsprache
  • Berlin: Deutscher Verlag, 1939, Seiten: 235, Übersetzt: Julie Mathieu
  • Düsseldorf: Dörner, 1950, Titel: 'Herz 4', Seiten: 272, Übersetzt: Lyddi Overhoff
  • Bern; Stuttgart; Wien: Scherz, 1959, Titel: 'Trauung in der Luft', Seiten: 192, Übersetzt: Lola Humm-Sernau
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1976, Seiten: 176, Übersetzt: Julie Mathieu ?
Wertung wird geladen

Es war wie in einem glanzvollen Hollywoodfilm: die überraschende Versöhnung zweier Star. mit skandalerfüllter Vergangenheit... die spektakuläre Hochzeit auf einem Flugplatz... die geplante Hochzeitsreise im Privatflugzeug mit unbekanntem Ziel... Doch Flugzeugentführung und Tod der Hauptdarsteller standen nicht im Drehbuch. Und Ellery Queen muß den Mörder finden, der seinen Opfern Spielkarten schickt, um ihren Tod anzukündigen. Denn die nächsten Karten sind schon unterwegs!

Das goldene Hufeisen

Das goldene Hufeisen

Deine Meinung zu »Das goldene Hufeisen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren