Die Krallen der Katze

Erschienen: Januar 1991

Bibliographische Angaben

  • London: Bantam, 1988, Titel: 'In pale battalions', Seiten: 360, Originalsprache
  • Zürich: Schweizer Verlagshaus, 1991, Seiten: 319, Übersetzt: Werner Waldhoff
  • München: Goldmann, 1993, Seiten: 443
  • München: Goldmann, 1996, Seiten: 443
Wertung wird geladen

Meongate, Sommer 1916: Captain John Hallows, einziger Sohn und Erbe von Lord Powerstock, findet einen tragischen Tod. Leonora, die junge Witwe, bringt knapp elf Monate nach dem Ableben ihres geliebten Gatten ein Kind zur Welt - ein unfaßbarer Skandal. Als dann ein brutaler Mord auf Meongate geschieht, wird der geheiligte Familienbesitz zu einem mysteriösen Kabinett des Schreckens, und plötzlich scheint jeder der Beteiligten ein dunkles Geheimnis zu verbergen.

Die Krallen der Katze

Die Krallen der Katze

Deine Meinung zu »Die Krallen der Katze«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren