Der sechste Sinn des Mr. Reeder

Erschienen: Januar 1930

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1925, Titel: 'The mind of Mr. J. G. Reeder', Seiten: 319, Originalsprache
  • Leipzig: Goldmann, 1930, Seiten: 233, Übersetzt: Fritz Pütsch
  • München: Goldmann, 1952, Seiten: 201, Übersetzt: Fritz Pütsch
  • München: Goldmann, 1955, Seiten: 182, Übersetzt: Fritz Pütsch
  • München: Goldmann, 1972, Seiten: 151, Übersetzt: Mercedes Hilgenfeld
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1987, Seiten: 161, Übersetzt: Hardo Wichmann

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:83.333333333333
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":1,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":1,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Die Schuld von Mr.Green scheint erwiesen. Unterschlagung und Mord wirft man dem Bankdirektor vor. Mr. Reeder, der bekannte Privatdetektiv, ist jedoch anderer Meinung. Er verläßt sich auf seinen sechsten Sinn, und er gibt ihm auch diesmal recht.

Der sechste Sinn des Mr. Reeder

Der sechste Sinn des Mr. Reeder

Deine Meinung zu »Der sechste Sinn des Mr. Reeder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.