Ein gerissener Kerl

  • Autor: Edgar Wallace
  • Verlag: Arbeitsgemeinschaft für Kultur und Aufbau

Erschienen: Januar 1928

Bibliographische Angaben

  • München: Arbeitsgemeinschaft für Kultur und Aufbau, 1928, Seiten: 319, Übersetzt: Alfred Schirokauer
  • Oldenburg: Gerhard Stalling, 1930, Seiten: 319, Übersetzt: Alfred Schirokauer
  • München; Berlin: Arbeitsgemeinschaft für Kultur und Aufbau; Maschler, 1931, Seiten: 319, Übersetzt: Alfred Schirokauer
  • München: Goldmann, 1951, Seiten: 222, Übersetzt: Alfred Schirokauer
  • München: Goldmann, 1953, Seiten: 187, Übersetzt: Alfred Schirokauer
  • München: Goldmann, 1973, Seiten: 199, Übersetzt: Alfred Schirokauer
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1985, Seiten: 195, Übersetzt: Edith Walter
  • Bremen: Europäischer Hochschulverlag, 2011, Seiten: 270, Übersetzt: ?

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:90
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Lord Frensham lag mit dem Oberkörper auf dem Schreibtisch. Seine rechte Hand umklammerte den Revolver,und neben dem Toten fand man einen Abschiedsbrief. Für die Polizei ein klarer Fall:"Selbstmord im Zustand geistiger Umnachtung."Doch Inspektor Elk gibt sich damit nicht zufrieden. Er forscht weiter und stößt schon bald auf eine heiße Spur.

Ein gerissener Kerl

Ein gerissener Kerl

  • Autor: Edgar Wallace
  • Verlag: Arbeitsgemeinschaft für Kultur und Aufbau

Deine Meinung zu »Ein gerissener Kerl«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.