Ein Mord für die Titelseite

Erschienen: Januar 1978

Bibliographische Angaben

  • Philadelphia: Lippincott, 1975, Titel: 'A streak of light', Seiten: 204, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1978, Seiten: 157, Übersetzt: Rotraut Schwoerer
Wertung wird geladen

Bei jeder Gelegenheit beklagte Roger Claye, der rechtslastige Kommentator der "Sentinel", den Verfall von Recht und Ordnung. Bis er eines Morgens erschossen in seinem Redaktionsbüro aufgefunden wurde. Und noch ehe Lieutenant Shapiro von der Mordkommission Manhattan South mit der Untersuchung beginnen kann, hagelt es weitere Schüsse.

Ein Mord für die Titelseite

Ein Mord für die Titelseite

Deine Meinung zu »Ein Mord für die Titelseite«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren