Das silberne Dreieck

Erschienen: Januar 1931

Bibliographische Angaben

  • London: Hodder & Stoughton, 1928, Titel: 'Again the three just men', Seiten: 320, Originalsprache
  • Leipzig: Goldmann, 1931, Seiten: 216, Übersetzt: Fritz Pütsch
  • München: Goldmann, 1955, Seiten: 184, Übersetzt: Fritz Pütsch
  • München: Goldmann, 1958, Seiten: 152, Übersetzt: Fritz Pütsch
  • München: Goldmann, 1971, Seiten: 150, Übersetzt: Friedrich Pütsch

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:98
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":1,"99":0,"100":0}

Man kannte sie als die "Vier Gerechten", in jenen Tagen, wo ihrer Drohung schneller Tod folgte. Und wo jeder Verbrecher zitterte, wenn er ihren Namen hörte. Aber auch einer der "Vier Gerechten" wurde getötet. Drei Männer sind es nun, und unbarmherzig sind sie auf der Jagd nach den Verbrechern. Ihr Kampf gilt dem Unrecht. Jeder in London kennt das silberne Dreieck an einem Haus in der Curzon Street. Jeder in London kennt die "Drei Gerechten".

Das silberne Dreieck

Das silberne Dreieck

Deine Meinung zu »Das silberne Dreieck«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.