Schmutzige Geschichte

  • Diogenes
  • Erschienen: Januar 1968
  • London: Bodley Head, 1967, Titel: 'Dirty Story. A further Account of the Life and Adventures of Arthur Abdel Simpson', Seiten: 210, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 1968, Seiten: 299, Übersetzt: Günther Eichel
  • Berlin: Eulenspiegel, 1970, Seiten: 299, Bemerkung: Lizenzausgabe für die DDR und andere sozialistische Länder
  • München: dtv, 1972, Seiten: 199
  • Zürich: Diogenes, 1978, Seiten: 299
Wertung wird geladen

Im Auftrag eines Wirtschaftsunternehmens findet ein privater Kolonialkrieg statt. Zwischen den Fronten, mitten in Zentralafrika, steht Arthur Abdel Simpson, kleiner großmäuliger Chauffeur, Fremdenführer und Zuhälter aus Athen, der einmal im Leben auch Soldat spielen will. Eine komische und geistreiche Persiflage auf Industrie-Imperialismus und politische Moral...

Schmutzige Geschichte

Eric Ambler, Diogenes

Schmutzige Geschichte

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Schmutzige Geschichte«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren