Der Fall Deltschev

  • Nest
  • Erschienen: Januar 1953
  • London: Hodder & Stoughton, 1951, Titel: 'Judgment on Deltchev', Seiten: 256, Originalsprache
  • Nürnberg: Nest, 1953, Seiten: 322, Übersetzt: Mary Brand alias Maria von Schweinitz
  • Zürich: Diogenes, 1975, Seiten: 253, Übersetzt: Mary Brand & Walter Hertenstein
Wertung wird geladen

Eine mörderische Verfolgungsjagd zwischen einem ausländischen Journalisten und dem Drahtzieher eines Umsturzes in einem namenlosen Balkanstaat kurz nach dem zweiten Weltkrieg. Ein spannender, hochaktueller Roman über die Politik auf dem Balkan unmittelbar nach 1945, wo Ansätze zu Reformen in blutigen Schauprozessen endeten. Amblers Abrechnung mit dem Stalinismus.

Der Fall Deltschev

Eric Ambler, Nest

Der Fall Deltschev

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Fall Deltschev«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren