Finale in Wollishofen

  • Orte
  • Erschienen: Januar 2002
  • Zürich: Orte, 2002, Seiten: 203, Originalsprache
Finale in Wollishofen
Finale in Wollishofen
Wertung wird geladen

Ein junger Mann liegt tot im Airport-Hotel bei Zürich, erwürgt und mit Farbe beschmiert. Hat der Mörder ihn nicht bloss umbringen, sondern ebenso etwas mitteilen wollen? Denn Kommunikation nennt sich die Branche, in der der Ermordete aktiv gewesen ist. Martin Schneider von der Kantonspolizei, bereits im "Engel"-Krimi involviert, stösst in eine Welt vor, die ihm unheimlich ist. Aalglatte Geschäftsleute und mit Luftblasen operierende Manager machen es ihm schwer, die Verstrickungen zu durchschauen. Und nicht zuletzt ist da die Geschichte der rätselhaften Vera und des schillernden Berliners Benjamin, die um Aufträge pokern und dabei das Herz verspielen.

Finale in Wollishofen

Viviane Egli, Orte

Finale in Wollishofen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Finale in Wollishofen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren