Doppelleben

Erschienen: Januar 1994

Bibliographische Angaben

  • Paris: Presses de la Cité, 1972, Titel: 'Les innocents', Seiten: 187, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 1994, Seiten: 177, Übersetzt: Barbara Heller

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

... und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende: So hatte sich der erfolgreiche Pariser Juwelier Georges Celerin seine Ehe ausgemalt. Doch dann wird seine schöne Frau Annette bei der Bastille von einem Lastwagen angefahren und ist tot. Kein Prinz, und hieße er auch Georges Celerin, kann sie wiedererwecken. Für diesen beginnt ein Alptraum. Ohne Annette scheint ihm das Leben nicht mehr lebenswert, und der grausige Anblick der Toten verfolgt ihn Tag und Nacht. Doch da macht Georges Celerin eine furchtbare Entdeckung, und die schöne Annette stirbt ein zweites Mal.

Doppelleben

Doppelleben

Deine Meinung zu »Doppelleben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.